Konfiskatkühler

Filtern nach
Kategorie
  1. Gastrogeräte (1832)
  2. Hotelbedarf (502)
  3. Kühltechnik (2335)
  4. Reiniger (91)
  5. Wasserfilter (117)
  6. Armaturen (246)
  7. GN-Behälter (1378)
  8. Besteck (1397)
  9. Hersteller (21733)
Marke
Preis
0 € 5854 € von 0 € bis 5854 €

22 Artikel

pro Seite

22 Artikel

pro Seite

Konfiskatkühler, Müll- bzw. Abfallkühler

Bevor Sie sich mit der Frage befassen, ob Sie einen Konfiskatkühler benötigen, ist zu klären, was Konfiskate sind - beispielsweise anhand der Konfiskatverordnung der Stadt Bielefeld:

Konfiskate im Sinne dieser „Ordnungsbehördlichen Verordnung über die unschädliche Beseitigung von Fleischbeschaukonfiskaten“ sind die „bei den Schlachtungen anfallenden, zum menschlichen Genuss stets untauglichen Schlachttierteile einschließlich der ungeborenen Tiere (Föten) mit Eihäuten...“

Die meisten Gastronomen haben zwar nicht direkt etwas mit Schlachtung zu tun und werden nun sicherlich erleichtert die nächste Kategorie im Online-Shop aufrufen wollen – aber bitte nicht so voreilig!

Denn unterm Strich geht es um schnell verderbliche, organische Äbfälle… - und davon gibt es in der Gastronomie doch eine ganze Menge. Wohl dem, der einen regionalen Bauern kennt, der täglich die Essensreste für die Fütterung seiner Tiere abholt… Aber was in „Resis Gaststub'n“ im ländlichen Gefilde noch funktionieren mag, funktioniert woanders nicht.

So hat die Stadt Regensburg in Anlehnung an die Verordnung EG 852 vom 29.04.2004 über Lebensmittelhygiene und die Verordnung zur Durchführung des Tierischen Nebenprodukte-Beseitigungsgesetzes in Verbindung mit EG-Verordnung 1069/2009 klare Regeln erlassen: „Biologisch abbaubare Küchen- und Speiseabfälle aus Gaststätten und Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung, die in einer größeren Menge als in einem 4-Personen-Haushalt anfallen, sind getrennt von anderen Abfallarten, d.h. in einer separaten Tonne zu sammeln und einer ordnungsgemäßen Verwertung zuzuführen. Die Entsorgung biologisch abbaubarer Küchen- und Speiseabfälle über die Restmüllbehälter ist nicht zulässig! Die Küchen- und Speiseabfälle sind in einem veterinärrechtlich zugelassenen Entsorgungsbetrieb wie z.B. in einer Biogas- oder Kompostieranlage zu verwerten.“ In dem Zusammenhang empfiehlt das Regensburger Umweltamt zur Vermeidung von Hygieneproblemen neben der wöchentlichen Leerung der Speiserestetonne den Austausch der Behälter bei jeder Abholung (da diese dann vom Entsorger gereinigt werden) und eine kühle Aufstellung des Behälters! Dazu könne ein kühler Raum genutzt werden, ein an einen Kühlkreislauf angeschlossener Müllraum – oder eben ein Abfall- bzw. Konfiskatkühler!

Im Bedarfsfall (z.B. im Sommer) kann auch eine zweimalige Leerung pro Woche sinnvoll sein… - denn bei 30 °C kann man nicht tagelang auf den Entsorger warten!!! Es könnte nämlich ganz schnell dazu kommen, dass sich reges Leben in der Tonne entwickelt – mal ganz abgesehen von unangenehmen Gerüchen...

Daher ist es durchaus sinnvoll, sich in dieser Kategorie einmal umzusehen – erst recht, wenn man vielleicht neu in der Branche ist und sich über diese Problematik noch gar keine Gedanken gemacht hat. Der nächste Sommer kommt bestimmt – und die Gäste werden es sehr zu schätzen wissen, wenn sie nicht schon riechen, wo die Mülltonnen stehen, bevor sie um die Ecke kommen...

Abfallkühler, die auch Nassmüllkühler oder Konfiskatkühler genannt werden, sind also aus hygienischen Gründen definitiv zu empfehlen, zumal Abfall- bzw. Müllkühlung in vielen Bereichen bereits gesetzliche Vorschrift geworden ist...

Gastrodax hilft Ihnen gern bei der Lösung dieses Problems. Sie erhalten bei uns im Online-Shop Gastrodax beispielsweise Müllkühler von CHROMOnorm, Cool Compact, KBS und NordCap – stöbern Sie doch mal ein wenig in dieser Kategorie und überzeugen Sie sich von den Vorteilen der Konfiskatkühler unseres Sortiments! Alle relevanten Daten sind in den Beschreibungen zu finden!

12+++ Gute Gründe,
warum Sie bei
Gastrodax.de
bestellen