Wir bieten Ihnen Gastro-Fleischwölfe der Marken ADE, Bartscher, Krefft und AlexanderSolia zum Zerkleinern und Vermengen von Fleisch, Fisch, Gemüse und anderen geeigneten Lebensmitteln. Unser Sortiment hält Geräte für kleinere Verarbeitungsmengen, wie den Bartscher Fleischwolf FW10, und Fleischwölfe für die Profi-Gastronomie, wie den ADE Fleischwolf FL82N, bereit.

Fleischwolf: praktisch für die Herstellung von Hackfleisch, Mett, Brät & Co.

Filtern nach
Marke
  1. Krefft
  2. Bartscher
  3. AlexanderSolia
  4. ADE
Preis
0 € 5363 € 0 € bis 5363 €

Artikel 1 bis 24 von 45 gesamt

pro Seite

Artikel 1 bis 24 von 45 gesamt

pro Seite

Der Fleischwolf - das ultimative Helferlein zur Herstellung von Brät, Hackepeter, Mett, Hackfleisch& Co.

Ultimativ deshalb, weil der Fleischwolf aufwändige Prozedere mit dem Wiegemesser und anderen Küchenwerkzeugen zur Herstellung von Hackfleisch und Co. ersetzt. Damit wird der gesamte Prozess der Hackfleisch-Herstellung erleichtert und vom Zeitaufwand her enorm abgekürzt. Ja der Fleischwolf erledigt von der Zerkleinerung bis hin zum Vermengen alles für Sie und präsentiert Ihnen als Ergebnis eine mehr oder weniger zerkleinerte feine Masse, deren Beschaffenheit Sie selbst mittels der Lochscheiben und mittels der Größe derer Löcher selbst wählen. Aber nicht nur rohes oder gegartes Fleisch kann so problemlos verarbeitet werden, sondern auch roher oder gegarter Fisch, gekochtes Gemüse und ähnliche Lebensmittel.

Das bedeutet enorme Arbeitserleichterung mit zusätzlicher Zeitersparnis : Handarbeit war gestern - Fleischwolf ist heute!

Testen Sie unsere hochwertigen High-Tech-Produkte - die Faszination gibt es gratis dazu!


Wie funktioniert ein (elektrischer) Fleischwolf?

Für gewöhnlich besitzt ein Fleischwolf einen Trichter, in den Sie grob zerkleinerte Lebensmittel einfüllen. Über die horizontal ausgerichtete Förderschnecke, die mit einem Vorschneide- und einem sogenannten Kreuzmesser ausgestattet ist, wird das Fleisch portionsweise transportiert, zerkleinert und anschließend durch eine Platte mit Löchern gepresst. Diese Lochplatte ist vergleichbar mit einem Sieb. Je nach ihrer Beschaffenheit ist die Masse, die auf der anderen Seite austritt, feiner oder grober. Der gesamte Prozess wird "Wolfen" oder auch "Faschieren" genannt.

Gewerbliche Maschinen bieten die Möglichkeit, unterschiedliche Lochplatten einzusetzen. Bei unserem günstigsten Modell, dem Fleischwolf FW10 von Bartscher, gehören mehrere Lochscheiben mit unterschiedlichen Lochdurchmessern sogar zur mitgelieferten Grundausstattung. Darüber hinaus verfügen Profi-Küchenfleischwölfe über einen dreiteiligen, teils über einen fünfteiligen Schneidesatz. Der Vorteil: Selbst Fleisch mit Sehnen wird zuverlässig und vor allem vollständig verarbeitet.

Im Gegensatz zum Pacossieren bzw. Kuttern, werden beim "Wolfen" die Zellen des Fleisches bzw. der anderen Lebensmittel nicht zerstört. Dadurch bleibt die Struktur des zubereiteten Gutes in der gewünschten Form erhalten. Zudem können weitere Vorsätze, wie beispielsweise das Füllhorn und der Spritzgebäckvorsatz, genutzt werden, um beispielsweise Plätzchen und Füllungen für unterschiedliche Anwendungsformen herzustellen.