Crepes Maker sind die perfekten Geräte zur Herstellung von Crepes und Pfannkuchen. Unsere Auswahl hält für Sie Gas- als auch Elektroausführungen bereit, zudem Crepes Maker mit unterschiedlichen Backflächengrößen. Natürlich sind die Backflächen standardmäßig antihaftbeschichtet. So bleibt nichts kleben. Darüber hinaus besitzen einige Modelle innovative Timer-Funktionen.

Crepes Maker für die Gastronomie und Imbiss

Filtern nach
Marke
  1. Dynamic
  2. Contacto
  3. Bartscher
  4. Neumärker
  5. Edelstahl
Preis
0 € 1115 € 0 € bis 1115 €
Backplatten
  1. 1 Backplatte
  2. 2 Backplatten

Artikel 1 bis 24 von 31 gesamt

pro Seite

Artikel 1 bis 24 von 31 gesamt

pro Seite

Crepes Maker: reichlich Leistung und regulierbare Temperatur

Gastro-Crepes Maker müssen schnell einsatzfähig, leistungsstark und leicht zu reinigen sein. Immerhin kommen sie meist jeden Tag über viele Stunden am Stück zum Einsatz. Achten Sie deshalb bei Neukauf eines Crepes Makers auf Profi-Geräte mit hohen Wattzahlen und hochwertiger Verarbeitung aus leicht zu reinigenden Materialien, wie Edelstahl. Darüber hinaus bieten viele moderne Crepeseisen integrierte Temperaturregler, um den Backvorgang je nach Teigbeschaffenheit perfekt zu steuern.

Übrigens: Wussten Sie schon, dass Crepes ursprünglich eine Form des Eierkuchens aus der Bretagne sind? Im Gegensatz zu unserer Form des Eierkuchens wird der flüssige Teig sehr dünn auf die Backfläche gegeben und sofort gebacken.

Traditionell werden Crepes süß belegt, mit z.B. Marmelade, Nougat oder auch frischen Früchten. Dagegen werden die sogenannten Galettes aus Buchweizenmehl mit Herzhaftem bevorzugt. Das hat sich inzwischen auch herum gesprochen und deshalb werden heute auch außerhalb Frankreichs gern herzhafte Crepes den süßen vorgezogen. Schön, dass beides inzwischen angeboten und vom Kunden gern angenommen wird - dank Crepes Maker schnell und problemlos gebacken. Frischer geht es nicht!